Die Beschichtung mit TitanProtect® eröffnet uns neue ungeahnte Möglichkeiten. Die Photokatalyse auf Basis von Titandioxid hat längst den Weg aus dem Labor in unseren Alltag gefunden. Seriöse wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass etwa 1.000m² beschichtete Fassaden unsere Luft ebenso wirksam reinigen, wie 70 große Laubbäume. Daher ist eine Entscheidung für TitanProtect® nicht nur wirtschaftlich eine gute, sondern auch in Bezug auf die Umwelt. Titandioxid kann durch Licht Sauerstoff aktivieren und befähigen viele Arten von Mikroorganismen zu zersetzen. Überall dort, wo Sauberkeit das Maß aller Dinge ist, wo störende Gerüche auftreten und Reinigung teuer und aufwendig ist, kann TitanProtect® eingesetzt werden. Beschichtete Oberflächen reinigen sich selbst, sind antibakteriell und befreien unsere Luft von Schadstoffen, Viren und unangenehmen Gerüchen.

Anwendung findet TitanProtect® heute zum Beispiel in Krankenhäusern, Altenheimen, Kindergärten, in Hygienebereichen der Gastronomie und Lebensmittelerzeugung und auch an stark frequentierten Orten wie Sportstätten, sanitären Einrichtungen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Beschichtung der Module kann vor, während oder nach der Installation der Module erfolgen. Voraussetzung für eine gute und nachhaltige Photokatalyse ist Licht. Perfekte Lichtbedingungen lassen sich heute mit neuen LED-Leuchten und Leuchtmitteln erzeugen. Daher ist für die Luftreinigung und Hygienisierung von Innenräumen die Beschichtung von Leuchtenabdeckungen aller Art eine gute Idee, denn auf der Leuchtenoberfläche gibt es im Raum die meiste Lichtenergie.

Gerne begleiten wir Sie von der individuellen Planung bis zur Realisierung.